Impressum:

Dr. Gerlinde Maria Miesenböck
Elsterstraße 11
82223 Eichenau

E-Mail: info@gerlinde-miesenboeck.com
Internet: www.gerlinde-miesenboeck.com

 

Alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt. 

 

 

Haftungsausschluss

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Webseiten Querverweise (sogenannte "Hyperlinks") zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Für den Inhalt dieser Seiten sowie den diesbzgl. Umgang mit persönlichen Daten ist allein der jeweilige Betreiber der Seiten verantwortlich. Wir übernehmen daher keine entsprechende Verantwortung oder gar Haftung.
Diese Webseite soll den Nutzer informieren und mit Texten, Nachrichten und Inhalten versorgen. Ziel ist die Verbreitung möglichst genauer und aktueller Informationen. Wenn wir Kenntnis über Irrtümer erhalten, werden wir versuchen, diese zu berichtigen. Die Autoren übernehmen jedoch keine Verantwortung für den Inhalt dieser Website. Diese umfasst:


      
- nicht unbedingt vollständige, ausführliche, genaue oder aktuelle Informationen
      - unter Umständen Links zu fremden Webseiten, auf deren Inhalt die Autoren keinen Einfluss haben und für die sie keine Verantwortung übernehmen

      
- persönliche Meinungen und Kommentare der Besucher, die über Kommentarfunktionen der Website abgegeben wurden
      
- von den Benutzern bereitgestellte Informationen und Bilder
      
etwaige Forenbeiträge sowohl vom Betreiber der Seite, wie auch von den Forenbenutzern

 

Wir möchten technische Störungen möglichst vermeiden. Für durch nicht fehlerfrei angelegte Dateien oder nicht fehlerfrei strukturierte Formate bedingte Unterbrechungen oder anderweitige Störungen können wir keine Gewähr übernehmen. Die Autoren übernehmen für derartige Störungen beim Aufsuchen dieser Website und deren Links zu fremden Websites keine Verantwortung. 

 

Copyright-Hinweis
Die verwendeten Texte, Bilder und Grafiken sowie das Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Die unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist untersagt. Dies gilt ebenso für die unerlaubte Einbindung einzelner Inhalte oder kompletter Seiten auf Internetseiten anderer Betreiber. Das Einrichten von Links auf diese Homepage ist jedoch ausdrücklich gestattet.

 

 

Personenbezogene Daten: s. unten Datenschutzerklärung

 

Datenschutzerklärung gemäß DSGVO

 

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Gerlinde Miesenböck

Elsterstr. 11
D–82223 Eichenau

_____________ 

 

Oberhirschgraben 5 
A-4242 Hirschbach

 

+43 650 5555688

Mail: info@gerlinde-miesenboeck.com

 

II. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten
Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

 

2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.
Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.
Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. 

 

3. Datenlöschung und Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.